Chronik

 

Chronik der Grafschafter Funken

 

1987

untitled1 517
              Gründungsfoto der Grafschafter Funken

Gründung der Karnevalsgesellschaft GRAFSCHAFTER FUNKEN ROT-WEISS 1987 e. V. MOERS


Am 18. Mai 1987 trafen sich 8 Männer und Frauen im Thekenturner-Keller in Homberg, um einen
neuen Karnevalsverein zu gründen. Nach kurzer Aussprache entschlossen diese sich K.G.
Grafschafter Funken Rot-Weiß zu nennen. "Gründungs-Karnevalisten" waren: Hein Trawitzki,
Kar! Verbe, Werner Schwalm, Dieter Rütters, Fritz Alefs, Helmut Dreier, Christa Alefs, Tanja
Alefs und Günter Schroer. Zwei Wochen später kamen als Gründungsmitglieder Anneliese Dreier
und Rolf Klock dazu.


Eintrag in das Vereinsregister am 23.11.1987 beim Amtsgericht Meers.

Der Erste Vorstand wurde vertreten durch


• Präsident Karl Schiedeck
• Vize-Präsident Fritz Alefs
• Geschäftsführer Dieter Rütters
• Schatzmeister Helmut Dreier

Der 1. Senator der KG Grafschafter Funken hieß Adolf Meyer.